Im Sommer wurde uns eine besondere Ehre zu Teil. Wir durften mit den Ministranten zur internationalen Romwallfahrt mitfahren, um dort Musik zu machen. Wir spielten in der Kirche “Trinita dei Monte” an der Spitze der spanischen Treppe einen Gebetsabend gemeinsam mit Weihbischof Florian Wörner aus der Diözese Augsburg. Zur “Night of Prayer” war die Kirche brechend voll mit Ministranten. Wir begannen mit einem Wortgottesdienst und viel Musik, zu der die Stimmung überragend war. Nach der Andacht wurde das Allerheiligste ausgesetzt und wir spielten Lobpreismusik zur eucharistischen Anbetung.

Die restliche Zeit über konnten wir die ewige Stadt zusammen mit den anderen Ministranten entdecken.

Wenige Meter oberhalb der Spanischen Treppen erwartete die Augsburger Minis gestern Abend ein eher ruhiger…

Gepostet von Bistum Augsburg am Freitag, 3. August 2018
RISE UP goes Rome

So ihr kleinen Ketzer! 😏😎RISE UP goes Rome – das ist der Titel unseres Videotagebuches von dem wir euch die Crème de la Crème der unfreiwilligen Situationskomik präsentieren 😂

Gepostet von RISE UP am Freitag, 17. August 2018


1 Kommentar

Avatar

Manuel Hartwig · 19. Oktober 2019 um 01:20

Hallo ihr kleinen Ketzer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.